top of page

1. Spieltag der U15 in Gettorf


Am 8.10.23 war es endlich soweit, dass auch unsere U15 in die Saison starten konnte und zu ihrem ersten Spieltag gegen Bordesholm antrat.

Um zehn trudelten so langsam alle ein, so dass sie sich ab halb elf für das Spiel warmmachen konnten.

Auf dem gegnerischen Feld wärmte sich parallel die Mannschaft aus Bordesholm auf, die aus drei Blöcken und vier Ersatzsspielerm bestand. Somit standen also unseren neun Jungs insgesamt 20 gegenüber.

Es hatte zunächst den Anschein, dass unsere Jungs sich davon einschüchtern ließen und nach kürzester Zeit lagen wir 0:1 zurück.

Nach nur fünf Minuten fiel aber auch schon durch Justus der Ausgleich.

Das Spiel dümpelte vor sich hin, und Bordesholm schaffte es mit zwei weiteren Toren das erste Drittel mit 1:3 für sich zu entscheiden trotz einer zwei Minuten Strafe wegen Stockschlags.

Es schien so weiterzugehen und im zweiten Drittel fiel schnell das 1:4. Liam gelang der Anschlusstreffer zum 2:4 und wieder dauerte es bange Minuten, in denen wir kein Tor reinbekamen.

Die Bordesholmer bekamen erneut zwei Minuten wegen Stockschlags, standen also nur noch zu viert auf dem Platz.

Unsere Wellingsbüttler Jungs nutzen die Chance und glichen aus, so dass das zweite Drittel unentschieden mit Stand 4:4 endete.


Im dritten Drittel wurde es dann noch spannender... Vier Tore innerhalb von drei Minuten und Welle lag plötzlich mit 8:4 vorne.

Kurz darauf gab es einen Penalty für Welle, den Liam entspannt zum 9:4 verwandelte.

Auf der Bordesholmer Bank wurde die Entscheidung des Schiris laut durch einen Spieler kritisiert, der, nachdem er zunächst zwei Minuten bekommen hatte, weiter aggressiv reagierte -leider auch durch seitliche Spieler der Storms angestachelt- und daraufhin mit einer roten Karte das Spiel ganz verlassen musste.

Das Spiel ging weiter und Bordesholm erhielt einen Penalty. Julian blieb ruhig und hielt souverän.

Doch kurz darauf gelang Bordesholm das 9:5.

Aber unsere Jungs gaben nicht auf und eine Minute vor Schluss gelang Liam 10:5. 10 Sekunden vor dem Abpfiff begannen die Fans runterzuzählen, wurden doch bei drei unterbrochen durch ein weiteres Tor, welches Leo für Welle schoß.

Ein tolles, superspannendes Spiel, was Lust auf mehr macht!

Wir freuen uns auf den nächsten Spieltag am 5.11. bei uns zuhause!

29 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


logo_ctverec_EXESPORT_cerne_jpeg.jpg
Live-Stream_edited.png

Live Stream (nicht immer) 

bottom of page