U 17 wird ungeschlagen Landesmeister

Friday, April 12, 2019

Bereits am vorletzten Spieltag der Saison hat sich unsere U 17, welche in dieser Saison erstmals als Spielgemeinschaft mit dem Wyker TB an den Start gegangen ist, mit einem deutlichen 11:5 Sieg gegen die SG Schwarzenbek/Glinde die Meisterschaft und damit den Startplatz für die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft gesichert. 

 

Das letzte Saisonspiel bestritt die Spielgemeinschaft gegen die Mannschaft von Blau-Weiß Schenefeld, welche in diesem Jahr nicht an die Leistungen des Vorjahres anknüpfen konnte und als vermeintlich leichter Gegner engeschätzt wurde. Die Schenefelder haben jedoch stark gekämpft und es war bis zum Ende eine stark umkämpfte Partie. In der 20. Spielminute konnte Schenefeld mit einem verwandelten Penalty den Ausgleich erzielen und zwang die SG damit in die Verlängerung. Hier zeigte die SG die stärkeren Nerven und Benne konnte bereits in der 1. Minute der Verlängerung das Siegtor erzielen. Trotz einiger Schwächen ein verdienter Sieg.

 

 

 

Neben dem Meistertitel konnten gleich noch 3 unserer Spieler persönlich punkten:

 

Titus freut sich über Platz 3 in der Scorer-Wertung, Freddy hat es in diesem Jahr geschafft, den ewigen zweiten Platz zu verlassen und souverän die Scorer-Wertung gewonnen. Und Jonah freut sich, dass er sich den Titel „bester Goalie“ in diesem Jahr nicht wieder teilen muss.

 

 

 

Herzlichen Glückwunsch an alle und viel Erfolg bei der Quali in Mainz. 

Share on Facebook
Share on Twitter