U13 wird ungeschlagen Landesmeister!

Wednesday, April 4, 2018

 

Am 25.03.18 hatte unsere U13 den letzten Spieltag der Saison in Gettorf. Schon am vorherigen Spieltag konnte man sich den Meistertitel sichern, da der TSC zwei Punkte vor dem 2. Platzierten lag, dieser aber keine Spiele mehr hatte. Nun ging es darum, die Saison ungeschlagen zu beenden. Die Gegner waren BW96 Schenefeld und der Wyker TB. Zwei Mannschaften, die man auf garkeinen Fall unterschätzen durfte.

 

In der ersten Partie mussten die Wellingsbüttler gegen Schenefeld ran. Die Konzentration der Spieler war sehr hoch und so gelang es, dass der TSC nach fünf Minuten bereits 5:0 in Führung lag. Die Defensive der Wellingsbüttler zeigte aber auch ein paar Schwächen. Somit ging es dann mit 8:3 in die Halbzeitpause.

 

In der zweiten Hälfte wollte man in der Verteidigung weniger Fehler machen und auch mehr auf die Zuteilung achten. Dies konnte der TSC gut umsetzten, sodass die Jungs nur ein Gegentor kassierten. Letztendlich konnte der TSC Wellingsbüttel als stärkere Mannschaft dominieren und das Spiel mit 14:4 gewinnen.

 

Das zweite Spiel war gegen den geschätzten Wyker TB. Die erste Halbzeit war sehr umkämpft. So stand es erstmal nach 10 Minuten 2:2. Doch er TSC machte nochmal mehr Druck und konnte dadurch mit einer Führung von 5:3 in die zweite Halbzeit gehen. Nach einem Tor der Wyker gehörte das Spiel dem TSC. Durch Treffer von fünf unterschiedlichen Spielern stand es am Ende 11:5 für den TSC.

 

Zusammenfassend kann man sagen, dass sich die Mannschaft über die Saison hinweg stark verbessert hat und auch als Team viel mehr zusammengewachsen ist. Mit dem 1. Platz qualifizieren wir uns für die Deutsche Meisterschaft, die dieses Jahr Anfang Juni in Mülheim an der Ruhr bei den Dümpner Füchsen stattfindet. Wir bedanken uns außerdem herzlich bei den Eltern, die uns auf jedem Spieltag sehr unterstützt haben!

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter