U17 feiert Heimsieg gegen Schwarzenbek

Thursday, February 22, 2018

|

Der Letze U17 Spieltag war ein voller Erfolg: Vor ca. 30 Zuschauern hat die U17 10:4 gegen Schwarzenbek gewonnen!

 

Nach knapp 5 Minuten fiel das erste Tor für Wellingsbüttel durch Freddy mit Vorlage von Lara.

 

In der 9. Minute konnte Mitja nach Vorlage von Freddy auf 2:0 erhöhen.

 

Leider konnte der TSV Schwarzenbek den Anschlusstreffer erzielen und das Spiel blieb spannend.

 

Ein Tor von Simon, das als Eigentor gewertet wurde, sowie ein weiterer Anschlusstreffer der Gäste und ein Tor in der 18. Minute wiederum durch Freddy (Vorlage Paula) führten zum 4:2 Pausenstand.

 

Das 2. Drittel blieb torlos, allerdings gab es insgesamt 3 Zeitstrafen.

 

Das 3. Drittel begann mit einer Zeitstrafe gegen den Gegner. In Unterzahl konnte der TSC durch Mitja die Führung ausbauen. Jetzt ging es ab: Weitere Treffer erzielten Freddy, Nico, Lara und Max.

 

Der TSC zieht in der 52. Minute noch eine 2“ Zeitstrafe, aber auch diese und 2 weitere Tore des TSV Schwarzenbek konnten den Sieg nicht mehr verhindern.

 

Quasi in letzter Sekunde erzielte Freddy noch den Treffer zum 10:4 Endstand.

 

Dieser Endstand ist vor allem unserem „Ersatztorwart“ Thilo und einer super Leistung der Defense, die sehr wenig zugelassen hat, zu verdanken.

 

Die U17 steht damit nach diesem Spiel auf Platz 3.

 

Wir wünschen noch viel Spass in der restlichen Saison.  

Share on Facebook
Share on Twitter